Unsere Erste Herren begrüsst 4 Neuzugänge für die neue Saison 2018/19.

Hani Alshati kommt vom TSV Bargteheide und soll unseren Stürmern Konkurrenz machen.Weitere Neuzugänge sind Daniel Cardoso vom FSG Südstormarn,Florent Sejdija vom SSC Hagen Ahrensburg und Tayfun Demiray vom ATSV Ahrensburg.Die Erwartungen sind hoch an den neuen Spielern für die Neue Serie.

Einziger Abgang bei der Ersten Herren ist Bennet Gollin der zum Konkurrenten ATSV Ahrensburg leider ging.

 

Unsere Zweite Herren kann für die Neue Serie 6 Neuzugänge begrüssen.Türkay Karinca,Ebi Foaka und Ramazan Duran kommen vom ATSV Ahrensburg.Weitere Neuzugänge Blerim Galica vom SSC Hagen Ahrensburg,Mazlum Kizlibuga vom TUS Hoisdorf und Malte Rumpf Vereinslos.Unsere Zweite Herren erhofft sich durch die vielen Neuzugängen das es zum Aufstieg reicht in der Neuen Serie.

 

 

 

Am 06.01.2018 nahmen wir am AZADI-Hallencup teil.Wir waren in der Gruppe C vertreten und mussten gegen Rapid Lübeck 1,KSV MED Bremen 1,Reinfeld 2,VFL Vorwerk Lübeck1,FSV Harburg Rönneburg 2,TSV Dänischburg 2 und FFC Harmsdorf 1 spielen.Zum weiter kommen für das Finale was Sonntag gewesen wäre hätte man den 1-2 Platz belegen müssen,was wir leider nicht geschafft haben trotz unserer starken Leistungen.Wir belegten zum schluss den 5 Platz.Simon der freiwillig ins Tor ging hielt klasse, dafür das er zuletzt vor ungefähr 5 Jahren im Tor stand.Trotzdem können wir stolz auf uns sein das wir gegen Mannschaften die viel höher als wir spielen gut mitgehalten haben.Wir hatten spaß am Turnier und danken den SV AZADI-Lübeck für die Einladung.Mit dabei waren Les,Fatlum,Harun,Ismail,Bennet,Simon,Hasan Ajvazi,Jannes und Bekim.

 

Torschützen des Teams:

 

Harun 4 Tore 

Les     3 Tore

Ismail 3 Tore

Bekim 1 Tore

Bennet 1 Tor

Fatlum  1 Tor

Jannes  1 Tor

 

 

Hallenturnier in Lübeck am 30.12.2017

 

Es traten zum Turnier 10 Mannschaften an, und wir belegten den 4 Platz zum schluss.Mit ein bisschen glück wäre das Finale auch drin gewesen.Trotzdem Spielten wir ein Starkes Turnier.

Fatlum Krasniqi (FK7) gegen TUS Lübeck 93

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dabei: Fatlum,Marcel,Hasan Ajvazi,Les,Simon,Jannes,Ismail,Harun,Bekim,Bennet

 

Torschützen des Teams:

 

Hasan 4 Tore

Bekim  2 Tore

Bennet 2 Tore

Fatlum 1 Tor

Jannes 1Tor

Simon  1Tor

Meiendorf sichert sich den Pokal

04.06.2014

 

Nach drei Tagen voller Leistung und sehr schönen Spielen, hat Meiendorf es nun geschafft, den Pokal für sich zu gewinnen.

Bereits nach den ersten Begegnungen wurde Meiendorf schon als Favorit auf den Titel gehandelt. Schlussendlich haben Sie mit einer konstanten Leistung und sehr viel Einsatz den Turniersieg eingefahren.

 

An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch nach Meiendorf.

2. Turniertag

31.05.2014

 

Neben dem wunderbaren Wetter, welches zum Turnier nicht hätte besser passen können und einer guten Verpflegung der Fans und Spieler, gab es natürlich auch wieder einige schöne Spiele. Ich persönlich möchte an dieser Stelle besonders das Spiel der Gruppe C von Meiendorf gegen Duvenstedt (siehe Bild) hervorheben, welche sich über weite Strecken wirklich ein Duell auf Augenhöhe lieferten.  Mit dem SSC Hagen mussten wir uns dann heute vom ersten Team aus Ahrensburg verabschieden. Allerdings sind in der Morgigen Endrunde noch drei Ahrensburger Mannschaften vertreten. Sowohl der ATSV als auch beide Mannschaften des FC Ahrensburg, haben es in die Endrunde geschafft. Das Team FCA 2, hat es spannend gemacht und konnte schlussendlich über eine bessere Torbilanz in die Endrunde einziehen.

 

Morgen wird wohl der ereignisreichste Spieltag in diesem Turnier. So wird, gegen 14:00 Uhr, Georg Tür sein 1000. Spiel für den ATSV bestreiten. Darüber hinaus, werden wir morgen den Sieger des Turnieres ermitteln und gebührend ehren. Mit zwei Teams des FC Ahrensburg stehen noch alle Chancen offen und wir können hoffen, den Pokal zum 700. Jubiläum der Stadt in den ahrensburger Traditionsverein zu holen.

 

Nun bleibt uns die Vorfreude auf den morgigen Spieltag. Wir wünschen allen Teams faire und spannende Spiele und freuen uns auf einen schönen Tag mit unseren Spielern und Fans.

Sieg des FC Ahrensburg

30.05.2014


Im Eröffnungsspiel des Tunieres zum 700 jährigem Bestehen der  Stadt Ahrensburg, trat der FC Ahrensburg 1953 e.V. gegen den Rümpler SV an.

Auf Grund einer guten Leistung des FC Ahrensburg, suchte Rümpel leider vergeblich nach Mitteln um den FC Ahrensburg unter Druck zu setzen. Selbst kurzzeitige Missverständnisse in der Ahrensburger Abwehr, konnte Rümpel nicht zu ihrem Vorteil nutzen. Alles in allem ein gelungener Einstand des FC Ahrensburg in dieses Turnier, welcher mit einem 4:0 Sieg recht eindeutig ausfiel. 

 

Alle Bilder findet Ihr natürlich nächste Woche in unserer Galerie.

-

1.Vorsitzender & Kassenwart: Georg Tür

Telef. 04102 54448

Fax : 04102 9998659

E-Mail : g-tuer@versanet.de

 

------------------------------------------

 

2. Vorsitzender & Kassenwart: Udo Stroinski

Telef. 04107-906994

Mobil : 01724131164 

E- Mail: 

udo.stroinski@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Ahrensburg